Breslau-Rosenthal

 






 

 

 

Ansichtskarte, gelaufen 1913 - Lith. und Druck Adolf Göhde Nachf., Löbau.
Oben, rechts ist das Kohlensäurewerk zu sehen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 1745 Bismarck in Breslau

 

 

Bismarck-brunnen in Breslau

 

 

 Breslau Wroclaw Fechter-Brunnen

 


  Denkmal für den Rüttenscheider Bahnhof

Leider hat Rüttenscheid auf Grund seiner Geschichte nicht so viele Identifikationspunkte, wie andere Stadtteile; etwa eine lange Geschichte oder Tradition. Daher bemühen wir uns alle, solche zu schaffen. Nach der Renovierung unseres Marktbrunnens, die viel Anklang findet, wurde am Sa. 13.10. um 11 Uhr ein Denkmal eingeweiht, das an den alten Rüttenscheider Bahnhof erinnert. Ein altes Bahnsignal und ein Stück des Schienenstranges, den man nach der gleichnamigen Firma Rommenhöllergleis nannte, wurden hierzu aufbereitet. Spendenfinanziert! 

Das Rommenhöllergleis führte als Abzweig des Rüttenscheider Güterbahnhofes zur Firma Rommenhöller an der Müller-Breslau-Straße (jetzt Staples), die Kohlensäure herstellten.

Das Gelände des Bahnhofes, zwischen Girardet Haus und Wittekindstraße gelegen, wird als Messeparkplatz P2 genutzt und nun allmählich an seiner Ostseite bebaut. Die Trasse, die an der Zeche Ludwig vorbei in Ost-West-Richtung verlief, ist jetzt ein wichtiger und attraktiver Fahrradweg von Steele bis nach Mülheim.

Das Signal ist nur ein kleines Symbol, aber man denke nur daran, wie der Bahnhof, von dem bald nicht einmal mehr das Gelände zu erkennen sein wird, seinerzeit Rüttenscheid prägte. Ebenso wie etwa die daneben liegende Girardet-Druckerei, deren Gebäude heute als Girardet Haus weiter genutzt werden, oder die Zeche Langenbrahm, aus der man heute, statt sie abzureißen, wahrscheinlich ein Kulturzentrum oder Museum machen würde. Schön, dass man heute das kollektive Gedächtnis mehr pflegt. All dies zeugt von einem gewaltigen Strukturwandel und seinen Folgen. Ein Prozess, der noch lange nicht abgeschlossen ist und dessen Ergebnis auch von uns abhängt, wie wir von ihm.

 

 

 

 

 

1919

 

 

 1915

 

 

Breslau Fechterbrunnen

 

 

Breslau Fechterbrunnen

 

 

Breslau. Hervorragende Sehenswürdigkeit daselbst 1897

 

 

 

Breslau. Kaiser Wilhelm Denkmal 1903

 

 

 

Breslau. Liebichs-Höhe, Blick auf die Stadt.

 

 

 

 

 

 

Cookies helpen ons onze services te leveren. Door onze services te gebruiken, geeft u aan akkoord te gaan met ons gebruik van cookies. OK